­čÜů Wenn ein Zug dir deine Beine nimmt… wie w├╝rdest du weiter leben?

Wetten, du kennst niemanden, dem das passiert ist…

­čĄ» „Die Frau ohne Beine“ bin ich f├╝r die einen, f├╝r einige „ein vor Freude spr├╝hendes Energieb├╝ndel“, wieder andere nennen mich eine „Mutmacherin“, manche sehen in mir eine „Lehrerin und Lebensberaterin“ und unsere Postbotin nennt mich „Powerfrau“.“

­čś▒ Das sagt Silke Naun-Bates, die mit 8 Jahren beide Beine verloren hat. Ein G├╝terzugunfall, der sie beinahe get├Âtet h├Ątte. Es blieb nur eine M├Âglichkeit: Die Beine amputieren.

­čĄö Wie lebt es sich damit? Wie lange hat Silke den Kopf in den Sand gesteckt? Wie war ihre Jugend anders von der der anderen?

ÔŁî „Achtsamkeit… Resilienz… Das sind so Modeworte, die h├Ąngen mir zum Hals raus“, sagt sie. Doch ohne ihre Widerstandsf├Ąhigkeit w├╝rde sie heute in ihrem Leben nicht da stehen, wo sie ist.

­čĹë­čĆ╝ Also: Wie macht man das? Woher nimmt sie den Lebensmut und ihre Freude?

ÔťĘ Wie sie das schafft und wie auch dir das gelingt (ohne all die Ausreden, die Silke wirklich h├Ątte!): darum geht es in meiner neuesten Episode 79.

Viel Spa├č beim H├Âren:
Spotify: https://open.spotify.com/episode/0A9wYwy1iXZnSGja18ljYw?si=3H8G1LnFTf-928ImC0Tijg
Apple: https://podcasts.apple.com/de/podcast/kopfsache/id1585619845?i=1000601678141
und ├╝berall wo es sonst so Podcasts gibt. ­čÖé

­čą│ PS: Jaaa, du hast richtig gesehen: Mein Podcast hat endlich einen neuen Look und einen neuen Namen: „KOPFSACHE – So gehst du erfolgreich mit Stress um“. Gef├Ąllt er dir so gut wie mir? ­čĹŹ­čĆ╝

PPS: Kommenden Montag (06.03.) kommt mein n├Ąchster Gast. Wor├╝ber wir wohl sprechen? Und ich gebe mal einen Tipp: Weltall… ­čĹĘÔÇŹ­čÜÇ