๐˜ฟ๐™–๐™จ ๐™ ๐™–๐™ฃ๐™ฃ๐™จ๐™ฉ ๐™™๐™ช ๐™ฉ๐™ช๐™ฃ, ๐™ฌ๐™š๐™ฃ๐™ฃ ๐™™๐™ž๐™š ๐™’๐™š๐™ก๐™ฉ ๐™™๐™ž๐™˜๐™ ๐™๐™š๐™ง๐™–๐™ช๐™จ๐™›๐™ค๐™ง๐™™๐™š๐™ง๐™ฉ:

1. Beschrรคnke deinen Nachrichten-Konsum auf 5-10 Minuten tรคglich. Schalte danach das Radio oder den TV wieder aus.

2. Wenn du dich hilflos fรผhlst, werde aktiv:
๐Ÿ‘‰๐Ÿผ Miste deinen Kleiderschrank aus, um zu spenden.
๐Ÿ‘‰๐Ÿผ Geh demonstrieren.
๐Ÿ‘‰๐Ÿผ Unterstรผtze Projekte und Gruppen, die dir wichtig sind.

Weitere unterstรผtzende Tipps bekommst du in Folge 26 โ€žWas tun, wenn die Nachrichten dich belastenโ€œ.
(Link in Bio)

Folge mir fรผr mehr Tipps und lass mich wissen:
Geht’s dir wie dem Ballon?

#nachrichtenย #weltย #mentalhealthย #helfenย #chillpreneurย #anderegedanken